≡ Menü

Raumduft Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022 – für jeden Anlass das perfekte Accessoire

Es ist eine Sache, die ewig zum Grundbedürfnis von uns Menschen gehören wird: Ein angenehmer Geruch. Kaum verwunderlich ist es daher, dass wir gerne auf Raumdüfte zurückgreifen, um auch in der Wohnung eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Elektrische Diffuser sind zwar praktisch, können aber längst kein so schönes Wohnaccessoire darstellen, wie stylische Raumdüfte im Glas. Aus diesem Grund gibt es nun die wichtigsten Infos sowie ein paar tolle Rezepte für ganz eigene Kreationen.

Das sind die beliebtesten Raumdüfte

Ein Duft, der sich stets an großer Beliebtheit erfreuen darf, ist ganz klar Vanille. Herbe Düfte, wie zum Beispiel Moschus oder Patchouli wird zwar stets mit edlen Elementen verbunden, aber mehr als Parfum am Menschen selbst verwendet, als für die Räumlichkeiten.

Auch Düfte, wie Meeresfrüchte oder Jasmin werden oft und gerne gekauft.

Die aktuellen top 7 Bestseller für Raumdüfte/ Lufterfrischer im Überblick:

Bestseller Nr. 1
Febreze 3Volution Duftstecker (80 ml) Reine Frische, Starterset, Raumduft und Lufterfrischer (4 x 20 ml)
  • Febreze 3Volution Duftstecker (80ml): Entfernt Gerüche und wechselt zwischen 3 sich gegenseitig ergänzenden Düften für eine lang anhaltende Frische
  • Der Raumduft hält bis zu 90 Tage (bei 12h Verwendung pro Tag auf niedriger Intensitätsstufe)
  • Angenehmer Duft: „Reine Frische“ wurde von der Frische purer, weißer Baumwolle inspiriert
Bestseller Nr. 2
ipuro Essentials Raumduft sunny beachtime 100ml – hochwertiger Lufterfrischer - Raumduft-Set für ein entspanntes Raumklima – umweltfreundliches Design
  • WIE EIN TAG AM STRAND: Dieser Duft erinnert an Sommer, Sonne und Meer. Er lädt förmlich zur Entspannung ein und lässt Sie einen Urlaubstag am Strand von Zuhause aus erleben.
  • EINZIGARTIGES DUFTERLEBNIS: Eine Kopfnote aus Grapefruit, Zitrone und Minze - Eine Herznote aus Jasmin, Lilie und Rose - Eine Basisnote aus weißem Moschus und Tonkabohne - Ein traumhafter Duft als...
  • NATÜRLICH: Alle Düfte sind inspiriert von der Natur und wandeln Persönlichkeit in ein individuelles Raumgefühl um. Dafür verwenden wir ausschließlich natürliche und naturidentische...
Bestseller Nr. 3
NIVEA Sun Raumduft, Duftstäbchen mit der bekannten Sun Sonnencreme-Note, zarte Raumduft Stäbchen im Milchglas-Behälter, 90 ml
  • NIVEA SUN Duftspender – Der wunderschöne Raumerfrischer verwöhnt mit dem einzigartigen und ikonischen Duft der NIVEA SUN Sonnencreme die Sinne.
  • Zarter Duft – Frischer Citrus-Cocktail, sonnige Blütennoten und eine samtig-pudrige Note schaffen ein unverwechselbares, sommerliches Dufterlebnis.
  • Persönliche Glücksmomente – Der Duft des Lufterfrischers weckt auf Anhieb Erinnerungen an die Leichtigkeit des Sommers, Sonnenschein, Liebe und pure Freude.
Bestseller Nr. 4
pajoma Raumduft Made in Germany, 1er Pack (1 x 100 ml) in Geschenkverpackung (Lemongras)
  • Raumduftdiffuser mit langanhaltendem und intensivem Duft
  • hochwertiger Raumduft der in Deutschland hergestellt wird
  • im Lieferumfang sind 10 Rattanstäbchen zur individuellen Duftregulierung/Dosierung enthalten und ein Holz Aufsatz
Bestseller Nr. 5
ipuro Essentials Raumduft time for a hug 50ml – hochwertiger Lufterfrischer - Raumduft-Set für ein zart-umarmendes und sanftes Raumklima – umweltfreundliches Design
  • ZART-UMARMEND: Lass dich sanft von der wunderschönen wie zarten Duftkombination von Vanillecookies und roten Beeren umarmen, liebkosen und umschmeicheln.
  • EINZIGARTIGES DUFTERLEBNIS: Eine Kopfnote aus Orange und Vanille - Eine Herznote aus Biskuit, Zucker und roten Früchten - Eine Basisnote aus Vanille, Moschus und Sandelholz - Ein traumhafter Duft als...
  • NATÜRLICH: Alle Düfte sind inspiriert von der Natur und wandeln Persönlichkeit in ein individuelles Raumgefühl um. Dafür verwenden wir ausschließlich natürliche und naturidentische...
Bestseller Nr. 6
NIVEA Original Creme Raumduft (70ml), Duftstäbchen mit der bekannten NIVEA Creme-Note, zarte Raumduft Stäbchen im Milchglas-Behälter ideal als Geschenk
  • NIVEA Duftspender – Der schöne Raumerfrischer verwöhnt mit der bekannten und einzigartigen NIVEA Creme-Note die Sinne: Es duftet nach NIVEA.
  • Zarter Duft – Belebende Zitrusnoten, kostbarer Lavendel, wertvolle Rosenessenzen und frühlingshafte Blütenakkorde schaffen ein unvergleichliches Dufterlebnis.
  • Persönliche Glücksmomente – Der Duft des Lufterfrischers weckt Gefühle von Geborgenheit, Frische, Reinheit & Pflege. Ideal auch für den Advent.
Bestseller Nr. 7
ipuro - sinnlicher ipuro noir Raumduft - dezenter Raumerfrischer mit orientalischem & geheimnisvollem Duft - eleganter Lufterfrischer in der Wohnung für ein puristisches Dufterlebnis 75 ml
  • ERHOLSAME AUSZEIT - Dank der unaufdringlichen Duftkomposition aus Eukalyptus, Kokosnuss & Zistrose als Kopfnote, Patschuli & Sandelholz als Herznote und Amber als Basisnote entfliehen Sie dem Alltag.
  • MINIMALISTISCHES DESIGN - Auch als Dekoelemente machen unsere ästhetischen Lufterfrischer einiges her - Ihre schlichte Eleganz sorgt in jedem Raum für eine angenehme & harmonische Atmosphäre.
  • IPURO CLASSIC - Die Raumdüfte der ipuro Classic Linie bieten ein unvergesslich puristisches Dufterlebnis und lassen Sie in zeitlose und dezente Duftwelten in Ihren eigenen vier Wänden eintauchen.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Raumdüfte im Test:

3 Rezepte für eigene Raumerfrischer

Selbst moderne Parfummischungen brüsten sich damit, aus drei oder manchmal auch mehr verschiedenen Komponenten zusammengestellt zu werden. Nicht anders verhält es sich beim Raumduft, deshalb ist er auch herrlich einfach selbst zu machen.

Zitrusduft

Besonders in der Weihnachtszeit oder allgemein im Winter kommt Zitrusduft gut. Doch auch der Frühling darf damit eingeleitet werden. Hergestellt kann er durch sämtliche Zitrusfrüchte werden. Man nimmt dazu etwas Wasser, presst eine Zitrone oder eine andere Frucht ganz nach Wunsch aus und fügt dies dem Wasser bei. Alternativ kann auch gerne auf parfümiertes Öl zurückgegriffen werden.

Geruchsneutralisierer

Ein guter Raumduft soll nicht nur eine schöne Atmosphäre verbreiten, sondern durchaus auch neutralisierend wirken. Durch hochprozentigen Alkohol, wie etwa Vodka, sowie verschiedenen Ölen ist dies möglich. So lässt sich so ein Duft zum Beispiel im Badezimmer oder auch in der Küche optimal einsetzen. Hierbei kann der Alkohol natürlich mit jedem Öl vermischt werden, wie einem selbst beliebt. Ein unangenehmer Zusatzgeruch besteht nicht.

Zimt

Um einen eigenen Raumduft mit Zimt zu kreieren, müssen bloß ein paar Zimtstangen in Wasser gekocht werden. Ein Tipp: Orangenschalen hinzufügen und ein bisschen Fruchtsaft am Ende ins Fläschen beimengen. Dann wirkt der Geruch herrlich winterlich und lässt Weihnachtsstimmung aufkommen.

Tipps zum Raumduft selber machen

Einen Raumduft kann man recht einfach und kostengünstig selber machen. Hierfür benötigt man lediglich Alkohol, ätherische Öle und Wasser. Außerdem ist es sinnvoll, einen Trichter zum Abfüllen zu verwenden. Eine ausführliche Anleitung, um einen Raumduft selber herzustellen, findet man zum Beispiel hier bei T-online.de. Ein gutes Video zum Raumduft selber machen gibt es hier:

Wichtige Fragen zum Thema Raumdüfte und Lufterfrischer

Beim Kauf von Raumdüften kommen natürlich auch stets ein paar Fragen auf. Nachfolgend werden daher jene beantwortet, die zu so einem Thema oft aufkommen.

Wie schädlich sind Raumdüfte?

Da Raumdüfte meist aus fast vollständig natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, sind sie nicht schädlich. Aufzupassen ist lediglich bei selbsthergestellten, wenn Natron oder Backpulver im Spiel ist. Hier kann zu viel Verwendung davon dazu führen, dass der restliche Duft zu gären beginnt.

Sind Raumdüfte für Katzen schädlich? Wie ist es mit anderen Haustieren?

Geht es um Wohnaccessoires, die hoch oben im Raum platziert werden, sind Katzen oder maximal noch Chinchillas die besorgniserregenden Mitbewohner. Allerdings sind die Stäbchen meist aus Bambusholz gefertigt und daher für keine dieser beiden Tierarten schädlich. Lediglich bei den Inhaltsstoffen ist dann darauf zu achten, dass rein biologische Zusätze zur Verwendung kommen. Im Praxisfall empfiehlt es sich allerdings immer, den Tieren beizubringen, die Pfötchen vom Raumduftglas zu lassen.

Wie lange halten Lufterfrischer?

Das kommt ganz auf die Inhaltsstoffe an. Selbst hergestellte enthalten nur dann Haltbarmacher, wenn man welche hinzugefügt hat. Hier sollte das Duftwasser im Fläschchen dann öfter ausgetauscht werden, damit sich kein Schimmel an dessen Oberfläche bilden kann. Gekaufte Raumdüfte halten erfahrungsgemäß meist sechs bis acht Monate.

Geht es allerdings eher darum, wie lange ein Duft zu vernehmen ist, so differenziert sich die Antwort hierauf kaum von der vorhergehenden. Der einzige Unterschied ist lediglich, dass es sich hier ganz wie mit Parfums verhält. Man selbst vernimmt den Geruch nach einer Zeit nicht mehr, da man sich schon daran gewöhnt hat. Das bedeutet allerdings nicht, dass er nicht mehr vorhanden ist.

Wie benutzt man Raumdüfte?

Beim Kauf ist im Lieferumfang ein Glasfläschchen mitsamt Deckel, das Duftwasser sowie ein Satz Stäbchen enthalten. Diese Holzstäbchen sind aus Bambus gefertigt und werden in das Duftwasser im Fläschchen getunkt. Dadurch, dass sich die Flüssigkeit nun im Holz hocharbeitet, gelangt sie über dessen Spitzen in die Raumluft. Der Duft wird daher nur nach und nach im Raum verbreitet.

Welche Raumerfrischer sind die besten?

Das ist immer eine Frage nach den eigenen Wünschen. Zitrusdüfte sowie Vanille oder Lavendel sind sehr beliebt und herrschen auch lange vor. Ein weiterer Vorteil solcher Düfte ist, dass sie im normalen Alltag so oft vorkommen, dass sie nicht zu nerven beginnen. Anders wäre es mit exotischen Düften, die man irgendwann schon unerträglich findet, da sie ununterbrochen zugegen sind.

Welche Stäbchen für Raumdüfte verwenden?

Am empfehlenswertesten sind Bambusstäbchen. Solche sind auch stets im Lieferumfang enthalten.

Bestseller Nr. 1
100 Stücke Rattanstäbchen,BUZIFU Raumduft Raumduft Bambusstäbchen Natur für Raumduftöl Diffusor - Raumduft Stäbchen (30cm*3mm)
  • ✅【Sicher und ungiftig】 - Sicherer Gebrauch: ökologisch, sicher, ungiftig, rauchfrei, keine Flamme. Das lang anhaltende Parfüm hält mehrere Monate an.
  • ✅【Umweltfreundliche Materialien】- Gesättigte und kräftige Farben, diese Holzstäbchen sind porös, so dass der Verflüchtigungseffekt besser ist als bei normalem Holz.
  • ✅【Weit verbreitet】- Es wird in Verbindung mit ätherischen Ölen verwendet, die Verdampfungszeit ist abhängig von der Diffusionsflüssigkeit. Geeignet für Schlafzimmer, Clubs, Badezimmer,...
Bestseller Nr. 2
EXCEART 50 Stücke Rattanstäbchen Duftstäbchen Bambusstäbchen Rattan Reed Diffuser Sticks Diffusor Stöcke Raumduft Stäbchen für Ätherisches Öl Aroma Aromatherapie
  • Einfach Schilf-Stöcke in die Diffusor-Flasche legen, wird das Öl in Schilf gesättigt.
  • Sie können sie benutzen, um die Luft zu reinigen.
  • Sticks Diffusoren haben sich als die effektivste Möglichkeit erwiesen, unseren Lebensraum mit Düften zu versehen.
Bestseller Nr. 3
KATOOM 200stk Rattanstäbchen Raumduft Stäbchen Reed Diffuser Sticks Raumduftöl Stöcke für Raum Büro Zuhause Spa Fitness Aromatherapie
  • DEKORIEREN ZUHAUSE MIT LIEBLINGSGERUCH: KATOOM Rattanstäbchen kann die Duftflüssigkeit gut aufnehmen und diese auch wieder abgeben, wodurch die Luft angenehmer macht. Es ist eine gute Stimmung die...
  • SCHNELLER FREISETZEN: Raumduft Stäbchen hat viele Löcher, um Gerüche schneller entfalten. Die Diffusionsrate und die Konzentration ändern sich in Abhängigkeit von der Anzahl der Stäbchen, die...
  • NATÜRLICHES MATERIAL: Diffuser Stick ist aus natürlichem indonesischem Rattan hergestellt, umweltfreundlich und sicher, nicht leicht zu schimmeln.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4.8/5 - (6 votes)
{ 1 comment… add one }

Leave a Comment