≡ Menü

Luftionisator Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Luftionisatoren sind Luftreiniger, die Ionen erzeugen, um Schadstoffe aus der Luft zu entfernen
  • Sie bestehen aus zwei Metallplatten oder enthalten ionisierende Strahlungsquellen
  • Ionen verbinden sich mit Schadstoffen in der Luft zu Clustern, die aufgrund ihrer Schwere zu Boden fallen
  • Luftionisatoren haben den Vorteil von günstigem Preis, platzsparendem Format und keinem Filterwechsel, aber können auch Ozon produzieren und haben umstrittene Auswirkungen auf Stimmung und Leistungsfähigkeit
  • Beim Kauf sollten vor allem die Größe des zu reinigenden Raums, die Leistung des Luftionisators sowie die Energieeffizienz und die laufenden Kosten berücksichtigt werden

Wie sinnvoll sind Ionisatoren für die Luftreinigung in Auto und Wohnung?

In diesem Luftionisator Vergleich erfahren sie alle wichtigen Informationen über Ionisatoren. Es werden aktuelle Produkte vorgestellt, getestet und verglichen. Außerdem wird auf die Vor- und Nachteile von Luftionisatoren eingegangen, sodass Sie herausfinden können, ob ein Ionisator für Sie geeignet ist. Darüber hinaus erhalten Sie hier wichtige Details zu den Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle. Diese werden neutral und objektiv dargelegt, sodass Sie durch diesen Luftionisator Test sehr gut herausfinden können, welches Gerät optimal für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Checkliste – Was sollte ich beim Kauf beachten?

Faktor Was zu beachten ist
Größe des zu reinigenden Raums Es ist wichtig, einen Luftionisator mit der richtigen Leistung für den zu reinigenden Raum auszuwählen, um eine effektive Luftreinigung zu gewährleisten.
Energieeffizienz Ein energieeffizienter Luftionisator kann laufende Kosten reduzieren und dazu beitragen, den CO2-Fußabdruck zu verringern.
Ozonproduktion Einige Luftionisatoren produzieren Ozon als Nebenprodukt. Es ist wichtig zu überlegen, ob man einen Luftionisator mit oder ohne Ozonproduktion wünscht.
Zusätzliche Funktionen Mögliche Funktionen wie Luftbefeuchtung oder Lufterfrischung könnten für manche Anwender interessant sein, es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass der Luftionisator diese Funktionen auch effektiv erfüllt.
Lärmfaktor Berücksichtigung von eventuellen Lärmfaktoren bei der Platzierung des Luftionisators, um störende Geräusche zu vermeiden.
Garantie und Kundensupport Überprüfung von Garantie- und Kundensupport-Optionen des Herstellers, um im Falle von Problemen abgesichert zu sein.

Wie funktioniert ein Luftionisator?

Bei einem Ionisator erzeugen zwei Elektroden sogenanntes Plasma. Dieses entsteht durch eine elektrische Entladung. Das Plasma reagiert mit anderen Teilchen in der Luft und ist somit in der Lage, folgende Dinge in der Raumluft zu bekämpfen:

  1. Schadstoffe aller Art
  2. Pollen
  3. unangenehme Gerüche
  4. Schimmelsporen
  5. Krankheitserreger

Die Bekämpfung geschieht hierbei, indem die Schadstoffe in der Luft mit den geladenen Teilchen des Plasmas reagieren und somit zu harmlosen Stoffen werden.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Luftionisatoren im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Ozongenerator Luftreiniger, Sterilisator Geruchskiller, Air Purifier, Air...
  • 【Multifunktions】 Es kann den eigentümlichen Geruch des Badezimmers, den eigentümlichen Geruch von Haustieren, die Desinfektion und die Dekoration eines neuen Hauses...
  • 【Einstellbare Konzentration】 Wirklich sicher und steuerbar. Passen Sie die Konzentration entsprechend dem Einsatzbereich an, um die Gefahr einer übermäßigen...
  • 【Humanisierter Schalter】 Verwendung einer hochwertigen Aluminiumlegierung, keine Angst vor rauen Umgebungen, robuste und langlebige Drehung des...
Bestseller Nr. 2
LEVOIT Luftreiniger Allergiker mit HEPA Luftfilter gegen Schimmel Staub...
  • Getester Luftreiniger: „Der LEVOIT Core 300S ist ein Modell, dessen True HEPA Filter sich als sehr wirksam erwies“ „Alles in allem ist der Schallausstoß sehr viel...
  • Größere Abdeckung: Mit einer CADR von 240m³/h reinigt der Core 300S Luftreiniger Räume von 100㎡ einmal und 50㎡ zweimal pro Stunde, entfernt Pollen, PM2,5, Staub und...
  • Luftqualitäts-Farbfeedback: Dank des präzisen Lasersensors zeigt der LEVOT Core 300S Air Purifier die Luftqualität in Echtzeit auf Bildschirm/Mobiltelefon an und wählt...
Bestseller Nr. 3
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und...
  • Gesunde Luft: Luftreiniger bis 49 m² mit 3 Geschw.-Stufen und Sleep-Modus – Zweilagiger Filter entfernt 99,5 % der Partikel bis 0,003 µm (PM2.5, Bakterien, Viren, Tierhaare)*
  • Sensoren erfassen Luftqualität: Der Luftreiniger zeigt die Luftqualität in Echtzeit an – Automatikmodus wählt die optimale Einstellung – reinigt die Luft in einem...
  • Ultraleiser Sleep-Modus: Idealer Luftreiniger fürs Schlafzimmer, mit Dimmfunktion und nachts nahezu lautlos – verbessert die Luftqualität und versorgt die ganze Familie mit...
Bestseller Nr. 5
LEVOIT Luftreiniger Allergiker mit Aromatherapie, HEPA Luftfilter gegen...
  • Kompakte Größe, beeindruckende Leistung: Core Mini Luftreiniger nutzt VortexAir 3.0-Technologie für schnelle Luftzirkulation. Nachttisch, Büro, Kommode oder Wohnzimmer, Kein...
  • Echter HEPA Filter: Der HEPA Filter erfasst 0,3-µm-Partikel aus der Luft in 3 Schritten; Ideal für Allergiker, Kinder und Haustierbesitze
  • 25 dB Ruhegenuss: Lassen Sie sich nicht mehr von lästigem Summen des Luftreinigers stören – selbst leichte Schläfer finden erholsamen Schlaf; Stellen Sie sicher, dass der...

Wo liegen die Vor- und Nachteile von Luftionisatoren?

Vorteile Nachteile
Effektive Luftreinigung Mögliche Ozonproduktion
Positive Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden Ggf. Lärmemission
Platzsparendes Format Teilweise höherer Anschaffungspreis
Kein Filterwechsel erforderlich Mögliche Reduktion der Luftfeuchtigkeit
Mögliche Zusatzfunktionen wie Luftbefeuchtung oder Lufterfrischung Geringere Effektivität bei der Bekämpfung von Gasen

Produzieren Ionisatoren bei der Luftreinigung Ozon?

Ähnlich wie bei der Geruchsbeseitigung mit Ozongeneratoren entsteht bei der Verwendung der meisten Luftionisatoren das Gas Ozon. Ozon ist in hohen Mengen sehr giftig und reaktiv. In geringen Mengen hat Ozon jedoch keine negativen Auswirkungen. Es wird zum Beispiel auch bei dem Gebrauch von Laserdruckern produziert und verflüchtigt sich nach einigen Stunden wieder.

Es ist allerdings sehr wichtig, dass Sie unbedingt den Sicherheitsvorschriften des Herstellers folgen!

Diese liegen zum Beispiel darin, dass man sich bei einer intensiven Ozonbehandlung auf keinen Fall in dem betroffenen Raum aufhalten sollte. Darüber hinaus sollte der Raum mehrere Stunden danach gemieden werden.  Weitere wichtige Informationen zu den Sicherheitsbestimmungen bei dem Einsatz von Ozon finden Sie in diesem Artikel. 

Die Top 5 aus dem Luftionisator Test

HEPA Luftreiniger B-785 mit Luftsensor, Ionisator, Ozon & Schlafzimmer-Funktion

HEPA Luftreiniger B-785 mit Luftsensor

Der HEPA Luftreiniger B-785 mit Luftsensor

Der wohl momentan beliebteste Luftionisator ist der HEPA Luftreiniger B-785 mit Luftsensor, Ionisator, Ozon & Schlafzimmer-Funktion. Dieses Gerät besitzt einen sogenannten HEPA-Filter. Dieser sorgt dafür, dass auch kleine Partikel in der Luft effektiv herausgefiltert werden. Für sehr hartnäckige Gerüche besitzt der HEPA Luftreiniger B-785 eine Ozonfunktion. Diese kann allerdings auch wieder ausgeschaltet werden.

Um für einen optimalen Schlaf zu sorgen, wurde außerdem eine Schlafzimmerfunkion integriert. Bei dieser sorgt das Gerät für eine gute Luft im Schlafzimmer, ohne durch eine störende Lautstärke die Schlafqualität zu beeinträchtigen.

Der HEPA Luftreiniger B-785 lässt sich in Räumen mit einer Größe von bis zu 115 Quadratmetern einsetzen. Die Bedienung erfolgt bequem über eine Fernbedienung.

Vorteile im Überblick:

  • erstaunlich gute Reinigungsleistung der Luft
  • sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • vielfältige Einstellungsmöglichkeiten für individuelle Bedürfnnisse
  • starke Filterleistung durch den integrierte HEPA-Filter
  • optimal für Hausstaub- oder Pollenallergiker geeignet
  • einfach und intuitive Bedienbarkeit

Nachteile des HEPA Luftreinigers B-785:

  • Stromverbrauch im ausgeschalteten Zustand recht hoch
  • Preis für Ersatzfilter recht hoch
Jetzt den HEPA Luftreiniger B-785 bei Amazon.de ansehen und günstig bestellen – hier klicken

 

Produkteigenschaften in der Übersicht:

  • geeignet für Räume bis zu einer Größe von 115 qm
  • mitgelieferte Fernbedienung
  • Ozonausstoß bis zu 50 mg/h (ein- und ausschaltbar)
  • Ionengenerator (ein- und ausschaltbar)
  • Fotokatalysator  (ein- und ausschaltbar)
  • Aktivkohlefilter
  • Gewicht: 8 Kilogramm
  • Luftreinigung liegt bei 99,997 Prozent

Ionisator Test Nummer 2: Luftbefeuchter mit Ionisator CA-606

Ein ebenfalls sehr beliebter Luftionisator ist der Luftbefeuchter mit Ionisator CA-606. Dieses Modell kann sowohl zur Luftreinigung, als auch zur Luftbefeuchtung verwendet werden. Es kann Räume mit einem Volumen von bis zu 160 m³ befeuchten. Hierbei werden die Moleküle mit Hilfe von Ultraschall im Raum verteilt. Ein großer Vorteil des Luftbefeuchters mit Ionisator CA-606 liegt darin, dass er keine teuren Ersatzfilter benötigt.

Produktdetails im Überblick:

  • Luftbefeuchtung für bis zu 160 m³
  • Luftreinigung durch Ionisation kombiniert mit warmer Ultraschall Luftbefeuchtung
  • wahlweise kalte oder warme Ultraschall Befeuchtung
  • Gewicht: 3,4 Kilogramm
  • relative Luftfeuchtigkeit: wahlweise 45-90 Prozent
  • Lautstärke: unter 25 Dezibel
  • Zerstäuber um 360 Grad drehbar
  • Wassertank kan mit bis zu 5 Litern befüllt werden

Vorteile des Luftbefeuchters mit Ionisator CA-606 in der Übersicht:

  • sehr effektiv gegen trockene Atemwege und trockene Augen im Winter
  • neben der Luftbefeuchtung wird die Luft im Hau durch den Ionisator spürbar frischer
  • angenehme Lautstärke
  • guter Service des Herstellers

Nachteile der Gerätes:

  • lässt sich nicht über Fernbedienung ausschalten
  • Befüllung des Wassertankes recht umständlich
  • Optik nicht für jeden Raum und Betrachter optimal
Jetzt den Ionisator CA-606 bei Amazon.de ansehen – hier klicken

 

Luftionisator Test Nummer 3: Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger

Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger

Dyson Pure

Der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger ist der mit Abstand teuerste Luftreiniger von den hier vorgestellten Modellen. Dafür besitzt er allerdings auch eine erstaunlich gute Leistung und einen beeindruckenden Funktionsumfang.

Durch den HEPA-Filter kann der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger etwa 99,95 Prozent der Schadstoffe aus der Luft herausfiltern. Es werden also auch kleinste Partikel erfasst. Dies ist vor allem für Hausstaub- und Pollenallergiker ein sehr großer Vorteil. Der Luftionisator lässt sich über eine spezielle App steuern. Hierbei gibt es eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten für alle Bedürfnisse.

Produktdetails:

  • 10 verschiedene Luftstromeinstellungen
  • Luftgeschwindigkeit: 414 Liter pro Sekunde
  • Lautstärke: je nach Einstellung zwischen 15 und 63 Dezibel
  • Gewicht: 3,74 Kilogramm
  • mit App oder mitgelieferter Fernbedienung steuerbar
  • filtert effektiv Gerüche und Gase
  • integrierter Nachtmodus

Vorteile des Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreinigers im Überblick:

  • sehr gut für Allergiker geeignet
  • sehr bequeme und präziese Steuerung über die App
  • Luftqulität und Luftfeuchtigkeit werden auf dem Smartphone angezeigt
  • der Nachtmodus sorgt für einen optimalen Schlaf
  • sehr gute Kühlleistung
  • Gerüche werden effektiv beseitigt
  • lange Lebensdauer der Filter (etwa 182 Tage bei Dauerdurchlauf)
  • geringe Folgekosten

Nachteile des Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreinigers:

  • Software noch nicht ganz ausgereift
  • im Vergleich zu anderen Luftreinigern recht teuer
Jetzt den Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger bei Amazon.de ansehen – hier klicken
4.2/5 - (10 votes)

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 um 23:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API